mILCHRUUSCH

Hans Gysi

Datum: Sonntag, 1. September 2019

Zeit: 17 Uhr

Dauer: 70 Minuten

Eintritt: 25 Fr. regulär, 20 Fr. reduziert (AHV, Stud., KünstlerInnen)

Hans Gysi erzählt, spielt und singt von der lebenslangen Freundschaft des Sprachlehrers Jean-Babtiste Kümmel (Batch) mit Gian.
Zusammen spinnen sie hochfliegende Pläne für die Zeit nach dem Studium und obwohl nur Gians Zukunft von 

 

Erfolg gekrönt zu sein scheint, hält ihre Freundschaft über Jahre hinweg. Alljährlich treffen sie sich zum Jubiläumstag "Milchruusch". 

 

Auch heute. Doch heute kommt es anders als erwartet. Jean Baptiste hat noch eine offene Rechnung...

 

Eine emotionale Geschichte über Freundschaft und Lebensträume.

www.theaterbuero.ch

www.hansgysi.ch


ZORNIG GEBOREN

Claudia Klopfstein & Daniela Franziska Bolliger

Datum: Sonntag, 29. September 2019

Zeit: 17 Uhr

Dauer: 70 Minuten

Eintritt: 25 Fr. regulär, 20 Fr. reduziert (AHV, Stud., KünstlerInnen)

"Die Regierung gibt zu, dass es ein paar Frauen gibt, die vernünftig denken und argumentieren können. Sie weichen von ihrer Gattung ab. Sie sind Monster."

- Olympe de Gouges, französische Revolutionärin, 1748-93

 

Zwei starke Schauspielerinnen erzählen und spielen die Geschichten von vier starken Frauen: Olympe de Gouges, Revolutionärin und Frauenrechtlerin sowie Anne, ihre Schreiberin, leben in der Zeit der französischen Revolution, Olivia und ihre Enkelin Marie in der Gegenwart.

 

Die Frauen sind allesamt miteinander verbunden, durch ihre gesellschaftskritische Haltung und ihre Liebe zur Literatur und Musik. Mutig, liebevoll, kämpferisch, leidenschaftlich.

 

www.claudia-klopfstein.com

www.danielabolliger.com

embichadero

VIRTUOSE KLÄNGE AUS ARGENTINIEN

Diego Cortez & Jonatan Szer

Datum: Sonntag, 6. Oktober 2019

Zeit: 11 Uhr, Matinée

Dauer: 75 Minuten

Eintritt: 25 Fr. regulär, 20 Fr. reduziert (AHV, Stud., KünstlerInnen)

Embichadero ist ein experimentierfreudiges Duo aus Argentinien.

Feinfühlig verbindet es zeitgenössische Musik mit Folklore und setzt dazu die Klänge von Flöte, Percussion-intrumenten und die eigene Stimme und Körper ein.

 

Mit spielerischer Leichtigkeit sucht es nach natürlichen Klängen und lässt die Stille sprechen.

 

Zwei junge, innovative Künstler, fernab vom Mainstream, mit grosser Leidenschaft und herausragendem Können.

goldener mittwoch

OFFENE BÜHNE FÜR ALLE!

Datum: Mittwoch, 6. November 2019

Zeit: 19.30 Uhr

Dauer: 1 Stunde

Eintritt: frei/ Kollekte

Zeigen Sie sich und Ihr Talent!

Schon lange ein Gedicht, einen Song, einen Zaubertrick parat? Oder sonst etwas zu sagen, zu tun, vor Publikum?

Tanzen Sie gerne oder lieben es, Witze zu erzählen?

 

Hier haben Sie die Plattform, von 3 bis 13 Minuten ist alles willkommen. Seien Sie einen teil von unserem Bühnenprogramm und animieren Sie auch Ihre FreundInnen.

 

Schreiben Sie uns Ihre Ideen unter KONTAKT.

Sie sind herzlichen willkommen!

 

 

Natürlich brauchen wir auch Publikum, also bitte fleissig vorbeikommen und die Darstellerinnen und Darsteller unterstützen.

ein gaumenspiel

ÄNET AM RHY GOES MUNOTBLICK

Ako Karim, Annette Kuhn, Deborah Loosli

Daten: Donnerstag 14.11., Samstag 16.11., Samstag 30. 11 2019

Zeit: jeweils 18 Uhr

Dauer: bis ca 21.30 Uhr

Kosten: 120.- Fr. pro Person (inkl. Apéro, 3-Gang-Menü, Theater; exkl. Getränke)

Es erwarten Sie theatrale und kulinarische Köstlichkeiten. Humorvoll, sinnlich, überraschend.

 

Lassen Sie sich die grauen Novembertage mit einem exklusiven 3-Gänge-Menü und erfrischenden Theaterszenen dazwischen versüssen!

Es freuen sich auf Sie die Schauspielerinnen Annette Kuhn und Deborah Loosli sowie der Musiker Ako Karim von ÄNET AM RYH, Raum für SprachSpielKultur. Ebenso die Crew des Restaurant Munotblick rund um den Gastgeber Daniel Riedener.

 

 

 

18 Uhr         

Eintreffen und Apéro            ÄNET am RHY

Act one                                                

Geschmackvoller Einklang  MUNOTBLICK              

Act two                                            

Virtuoser Hauptgang                          

Act three                                             

Süsser Ausklang                       

 

RESERVATION ERFORDERLICH: www.munotblick.ch

 

schöne bescherung

THEATRALE UND KULINARISCHE APPETIT-HÄPPCHEN

Katja Baumann, Simon Gisler, Ako Karim, Annette Kuhn

5-Liber-Täppchen gezaubert von Stephanie Osterwalder

Datum: Freitag, 15.11.2019

Beginn: 20.00 Uhr

Dauer: 75 Minuten

Eintritt: frei, Kollekte

Auswahl an feinen 5-Liber-Täppchen!

 

Bevor es losgeht - haben die Wenigsten Lust, dass es überhaupt jemals losgeht. Aber es muss ja. Irgendwie.

Um Ihren Appetit auf die Weihnachtszeit etwas anzuregen und Ihnen die humorvolle, unterhaltsame und köstliche Seite des alljährlichen Festes vor Augen zu führen, haben wir ein paar Überraschungen für alle Sinne vorbereitet.

Mit Appetit-Häppchen aus ihren Weihnachtsprogrammen beglücken die Schauspielerinnen Katja Baumann und Annette Kuhn, der Schauspieler Simon Gisler und der Musiker Ako Karim Auge und Ohr; für Nase und Gaumen ist Stephanie Osterwalder mit ihren Täppchen zuständig.

 

 

Ohne Eintritt, als kleines Vor-Weihnachtsgeschenk exklusiv für Sie!

Lassen Sie sich getrost bei uns nieder, denn Weihnachten wird es immer wieder!

Des herrn und des teufels getier

EINE GRIMMIGE MÄRCHENSTUNDE FÜR ERWACHSENE

Markus Keller

Datum: Donnerstag, 21. November 2019

Zeit: 20 Uhr

Dauer: 1 Stunde

Eintritt: 25 Fr. regulär, 20 Fr. reduziert (AHV, Stud., KünstlerInnen)

Markus Keller erzählt die schönsten Tiermärchen der Gebrüder Grimm in der unzensierten Fassung von 1812.

Ob "Der Froschprinz", "Das Eselein" oder "Die weisse Schlange", die Märchen kommen oft unschuldig daher und entpuppen sich als grauselige und bitterböse Geschichten.

 

Ein Spass für alle grossen Kinder ab 16 Jahren, die gerne wieder einmal Märchen lauschen, sich freuen und gleichzeitig gruseln wollen.

 

 

www.kellerthurgau.ch